STORNOBEDINGUNGEN

 

Rückzug

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.
Die Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag

  • wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Güter in Besitz genommen haben oder genommen haben, vorausgesetzt, dass Sie eine oder mehrere Güter im Rahmen einer einzigen Bestellung bestellt haben und diese in einheitlicher Weise geliefert werden oder geliefert werden sollen, oder
  • wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Frachtführer ist, die letzten Waren in Besitz genommen haben oder genommen haben, wenn Sie mehrere Waren in einer einzigen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, oder
  • wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Frachtführer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat oder genommen hat, vorausgesetzt, Sie haben ein Produkt bestellt, das in mehreren Sendungen oder Stücken geliefert wird, oder
  • wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, bei dem es sich nicht um den Frachtführer handelt, die erste Ware in Besitz genommen haben oder genommen haben, vorausgesetzt, dass Sie einen Vertrag über die regelmäßige Lieferung von Waren für einen bestimmten Zeitraum haben.

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns (Clemens Roosen, Suhrsweg 3, 22305 Hamburg, Deutschland, E-Mail: info@upcrate.art) durch eine eindeutige Erklärung (z.B. Brief, E-Mail) über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, in Kenntnis setzen. Sie können das beigefügte Muster des Rücktrittsformulars verwenden, das nicht erforderlich ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen der Annullierung

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, haben wir alle Zahlungen ausgewählt, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die dadurch entstehen, dass Sie eine andere Versandart als die günstigste Standardlieferung wählen, die wir anbieten, sofort und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Datum zurückzuzahlen haben, an dem uns die Mitteilung über Ihren Rücktritt von diesem Vertrag zugegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir die gleichen Zahlungsmittel, die Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, es wurde mit Ihnen etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen diese Rückzahlungsgebühren in Rechnung gestellt.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgegeben haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Sie müssen die Waren unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Datum, an dem Sie uns über den Rücktritt von diesem Vertrag informiert haben, an uns zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an uns zurücksenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Für eine etwaige Wertminderung der Ware müssen Sie nur dann aufkommen, wenn diese Wertminderung auf eine Behandlung zurückzuführen ist, die für die Prüfung der Art, Beschaffenheit und Funktionsfähigkeit der Ware nicht erforderlich ist.